Wem gehört die Nachbarschaft?

Ein seit Jahren unbebautes Grundstück im stark nachgefragten Szeneviertel. Eine umfassend sanierte Fassade umringt von Häuser, von denen der Putz herabfällt. Ein leerstehendes Kaufhaus in einer belebten Einkaufspassage. Ein Wohnungsangebot weit unter der ortsüblichen Vergleichsmiete. Immer wieder gibt es Wohnungen, Immobilien und Grundstücke, die in in Anbetracht ihres jeweiligen Umfelds ungewöhnlich erscheinen. Eine mögliche Erklärung kann ein Blick hinter die Kulissen liefern: auf die Eigentümer, deren Handlungsmöglichkeiten und Strategien im Umgang mit Immobilien. „Wem gehört die Nachbarschaft?“ weiterlesen

Advertisements

Nachbarschaft: eine komplexe Selbstverständlichkeit

Nahezu jeder Mensch hat Nachbarn und ist in Teil einer Nachbarschaft . Doch ist es unklar, was Nachbarschaft genau ist, wer dazugehört, was Nachbarschaft leisten kann und soll. In diesem Beitrag möchte ich einen kurzen Überblick zum Begriff Nachbarschaft geben. Dazu diskutiere ich die Unterschiede zwischen Nachbar und Nahbarschaft die Veränderungen von Nachbarschaft im Laufe der Zeit sowie das Verhältnis von Nachbarschaft und Digitalisierung.

„Nachbarschaft: eine komplexe Selbstverständlichkeit“ weiterlesen

Partizipatives Forschen & Gestalten für die Nachbarschaft

Das Folkwang LAB „Wir sind Nachbarn“ ist ein partizipatives Forschungs- und Gestaltungsprojekt im Eltingviertel in Essen. Das Projekt ist ein Beispiel dafür, wie sozialwissenschaftliches und gestalterisches Wissen und Erfahrungen in Stadtteilen gemeinsam mit den Nachbarn zur Förderung des Zusammenlebens angewandt werden können.

„Partizipatives Forschen & Gestalten für die Nachbarschaft“ weiterlesen

Soziale Mischung durch Flüchtlingsunterbringungen?

Dieser Beitrag führt die Diskussion um die Unterbringung von Flüchtlingen fort, die auf diesem Blog an anderer Stelle bereits begonnen wurde. Wie dort beschrieben, ist es für eine erfolgreiche Integration von Flüchtlingen und auch anderer Zuwanderer zielführend, dass sie in den Städten dezentral und vorzugsweise in Gebieten der Mittelschicht untergebracht werden. „Soziale Mischung durch Flüchtlingsunterbringungen?“ weiterlesen

Tagungsbericht: ESA Conference 2015

Ende August waren wir auf der European Sociological Association Conference 2015 in Prag. Hier haben wir uns in allerlei Panels rumgetrieben, aber vor allem in dem des Research Network 37: Urban Sociology. Mit diesem Beitrag möchte ich einen kleinen Einblick in einige Vorträge geben, die in diesem Panel gehalten wurden. „Tagungsbericht: ESA Conference 2015“ weiterlesen