Akzeptanz abweichenden Verhaltens als Kontexteffekt

In meiner Doktorarbeit habe ich untersucht, wie sozial segregierte Wohngebiete die Normen ihrer Bewohner beeinflussen. Der Beispielsstadtteil war Köln-Chorweiler und die exemplarisch untersuchte Norm die Akzeptanz abweichenden Verhaltens. In diesem Beitrag möchte ich die theoretischen Hintergründe diskutieren, wie Wohngebiete die Normen ihrer Bewohner beeinflussen.
„Akzeptanz abweichenden Verhaltens als Kontexteffekt“ weiterlesen

Stadtsoziologie Bingo!

Die Regeln sind schnell erklärt: Wer zuerst fünf Begriffe in einer horizontalen, vertikalen oder diagonalen Linie zusammen hat, gewinnt (Erkenntnis). Wer sich also unsicher über die fachliche Zuordnung des vorliegenden Buches, des gehörten Vortrags, des besuchten Seminars oder der gerade stattfindenden Konferenz ist, dem können diese 25 Felder Orientierung bieten. „Stadtsoziologie Bingo!“ weiterlesen